Rückblick Hinrunde 2018

– Tischtennis

Herren

Die Erste Herren ging wie in der vergangenen Saison in der 2.Bezirksklasse im Bezirk Weser-Ems an den Start. Nach einer durchwachsenen Hinrunde findet man sich mit drei Punkten Rückstand auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder und muss in 2019 noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um den Abstieg zu verhindern. Man hat immer mindestens drei Punkte pro Spiel geholt (höchste Niederlage 9:3) und oft mit 9:6 verloren, wo durchaus mehr drin gewesen wäre. Das Ziel Klassenerhalt ist nicht ganz abwegig, allerdings müssen mehr Punkte als in der Hinrunde gesammelt werden. In einer sehr ausgeglichenen Liga ist also noch alles möglich.

Die Zweite Herren des VfR startete furios in die neue Saison und stand von Beginn an ganz oben in der Tabelle. Zum Schluss ging allerdings ein wenig die Luft raus, weshalb man nur noch einen Punkt Vorsprung auf den direkten Verfolger OSC hat und die kurze Pause dankend annimmt. Mit so einer fantastischen Hinrunde

Weiterlesen…

Echo-Bericht Tischtennis – Jugend/Schüler

– Tischtennis

Da der Bericht über den Tischtennis – Nachwuchs in der aktuellen Ausgabe des VfR – Echos leider nicht gedruckt wurde, an dieser Stelle das Wichtigste in Wort und Bild.

 

Tischtennis: Schüler / Jugend hier ist immer was los!

 

Jugend:

Eine Erfolgsstory war unsere 1.Jugendmannschaft, die im Rahmen einer Spielgemeinschaft mit dem SV Hellern die letzte Punktspielrunde in der Bezirksliga mit einem sensationellen 3.Tabellenplatz abschloss. Da die Jungs für die aktuelle Saison altersbedingt zu den Herren wechseln mussten, sind wir mit einer neuformierten, sehr jungen und sehr talentierten Mannschaft in der Kreisliga neu durchgestartet. Die Mannschaft hat keines ihrer Punktspiele verloren und wurde sensationell Herbstmeister.

 

Schüler:

Da wir in diesem Jahr einen regen Zulauf an begeisterungsfähigen Schülern hatten, starteten  erstmalig  drei Schülermannschaften in die Punktspielrunde der Kreisliga. Aus der letztjährigen 2.Schüler wurde die Erste, die ebenfalls um die Ligaspitze mitspielt. Die 2. und 3. Schüler setzten sich aus neuen Spielern zusammen, die mit großem Ehrgeiz erste Erfahrungen im Spielbetrieb sammeln.

Weiterlesen…

Kreismeisterschaften 2018, ein toller Erfolg?

– Tischtennis

Am 03. und 04.11.18  haben wir die Kreismeisterschaften 2018 im Tischtennis ausgetragen. In verschiedenen Klassen (Jugend/Herren 0, 1, 2/SchülerInnen A, B) und Konkurrenzen (Einzel und Doppel) wurden die diesjährigen KreismeisterInnen ermittelt. Dabei qualifizierten sich die ersten beiden Plätze für die Bezirksmeisterschaften im Einzel.

Weiterlesen…

Tischtennis: Breitensport oder Randsportart?

– Tischtennis

Kommentar Marcel Nordsiek

In diesem Kommentar möchte ich mich mit der Frage beschäftigen, ob Tischtennis ein Breitensport oder eine Randsportart ist. Es ist nicht übertrieben, wenn man sagt, dass jeder schon einmal einen Schläger in der Hand gehalten hat. Die meisten werden sich wahrscheinlich noch lange an ihre Rundlauf Duelle in der Schule erinnern können. Also ist Tischtennis ein Breitensport, oder?

Weiterlesen…

Tischtennis: Start in die Saison 2018/19

– Tischtennis

Mit dem Heimspiel gegen den Osnabrücker SC startete nun auch die 1. Herren in die neue Spielzeit der 2. Bezirksklasse. Am Ende musste man sich leider mit 3:9 geschlagen geben und fährt damit mit null Punkten zum Auswärtsspiel nach Bramsche (05.10.18 20:00 Uhr). Zudem setzte sich die Zweite Herren

Weiterlesen…

Mannschaftsfahrt Schüler/Jugend 2018

– Tischtennis

Nach einer etwas längeren Pause gab es in diesem Jahr wieder eine Mannschaftsfahrt im Schüler- und Jugend-Bereich der Tischtennis-Abteilung. Am 02. Juni machten wir uns mit sieben Kindern und drei Betreuern auf den Weg in Richtung der Hansestadt Bremen. Am Bremer Hauptbahnhof angekommen, ging es mit dem Bus weiter in die Bremer Überseestadt. Unsere erste Station

Weiterlesen…