Wichtige Ergänzung zum heute erschienenen Artikel in der VfR-Vereinszeitung “Echo”

– Basketball
Aus irgendeinem und mir nicht mehr erklärbaren Grund habe ich in dem “Echo”-Beitrag zur Basketballabteilung trotz fertiger Worte im Kopf vergessen, die tolle Arbeit zu würdigen, die Noah Holtmann zusammen mit den U14-Jungs Justus Frintrop und Luca Seidel in unserer neuen männlichen U10/12 leistet. Seit den Sommerferien wächst dieses Team immer mehr und bildet die neue Basis für unsere Abteilung. Ihr erstes Turnier bestritten sie auch bereits und zogen sich dabei gegen deutlich erfahrenere Gegner mehr als achtbar aus der Affäre. Weiter so, wir sind mächtig stolz auf euch. Danke dir, Noah!

Rubbenbruchsee Marathon

– Lauftreff

Ein sensationeller 2. Platz bei den Frauen für Ina Steffen beim 5. RUM (Rubbenbruchseemarathon) und das bei dem sch.. Wetter. Herzlichen Glückwunsch.

Alle Infos und mehr Bilder findet ihr hier: RUM 

Run and walk for help / Bad Iburg Cross

– Lauftreff

Unter dem Motto »Laufend Kindern helfen« fand in diesem Jahr am 02.12. der 17. Run and Walk for Help statt. Es werden traditionell Spenden für notleidende Kinder in Afrika gesammelt: mit Schul- und Ausbildungsprojekten sowie Frühförderung für Kinder. Schirmherr ist terre des hommes-Botschafter und Langstreckenläufer John McGurk. Mit der Startgebühr helfen wir einem Mädchen oder einem Jungen in Afrika. Für 10 Euro kann einem Kind für zwei Monate der Schulbesuch gesichert werden. Vom Lauftreff liefen Adrea, Stephanie, Christoph und Uwe mit.

Ein weiterer Lauf fand am 02.12. bei genau so nassem Wetter in Bad Iburg statt. Der 3. Bad Iburger Crosslauf, Abschluss der L+T Ossencross Serie.
Gesamt, auf allen Strecken, kamen 378 Finisher ins Ziel.
Vom VfR waren Marie Lienemann WHK 1. Platz, Jonas Rosenfeld MHK 5. Platz,
Martina Schwarz W45 3. Platz, Marc Krause MHK 24. Platz,
Michael Speldrich M55 4. Platz und Tanja Kersten W45 6. Platz mit dabei.

 

Die Mädels U13 beenden eine sehr gute Hinrunde.

– Volleyball

Am 1. Advent ging es für uns noch einmal nach Laggenbeck, um dort gegen die Mannschaften aus Schledehausen und Bad Iburg zu spielen. Hochmotiviert nach dem letzten Sieg gegen den VCO II wollten wir auch an diesem Spieltag Erlerntes umsetzen und möglichst viele Punkte machen, aber eben auch technisch anspruchsvollere Ballwechel kreieren. Im ersten Spiel gegen Schledehausen konnten wir auch durch gute Aufschläge überzeugen und gewannen deutlich mit 2:0.

Im zweitem Spiel wurde es ungleich schwieriger und uns wurden hier (noch) Grenzen aufgezeigt. Dennoch konnten wir den ersten Satz bis zum Ende offen gestalten und haben ihn wirklich knapp mit 29:27 verloren. Der zweite Satz ging dann etwas deutlicher an den verdienten Sieger aus Bad Iburg.

Dennoch haben die Mädels allen Grund stolz auf sich zu sein, wie die Abschluss-Tabelle der Hinrunde zeigt. Erst im April mit dem Training gestartet und im Moment nur einmal in der Woche die Möglichkeit zum Üben, haben sie schon richtig gute Fortschritte gemacht.

Trail Team Osnabrück

– Lauftreff

Liebe Gemeinde,
wir können Vollzug melden… alle Fakten sind zusammen – Wir sind „startklar“!
Schuhe sind geschnürt, Trinkblase ist voll, Mehrweg-Becher ist eingepackt, Rucksack ist gerichtet und die Trails stehen fest.
Projekt „Ballern Baby“ kann starten.
Wir freuen uns sehr euch begrüßen zu dürfen… nehmt euch am 12. und 13.01.19 nichts mehr vor.

Wir starten am 12. ab 15:15 Uhr in Osnabrück/Haste mit einem (Stirnlampen)lauf hinein in die Dämmerung am Piesberg.
Am Sonntag (13.01.) geht’s ab 09:00 Uhr weiter auf unsere Hausstrecken im Teutoburger Wald (10 km südlich von OS). Es wird eine Kurz- und eine Langstrecke angeboten. An beiden Tagen werden wir verschiedene Tempogruppen anbieten, damit auch jeder ins Schwitzen kommt und sich keiner gestresst fühlt
Für warme Duschen und Verpflegung im Ziel ist an beiden Tage gesorgt.
Weitere Details entnehmt bitte dem Flyer (einfach größer ziehen, müsste lesbar sein )

Der Spaß steht im Vordergrund und eure gute Laune sollte ansteckend sein.
PS: Wetter ist für uns Trailer ja so gar kein Thema
Aber jetzt noch eine Frage: Wer ist dabei? Bitte helft uns für die restliche Orga und klickt auf „Zusagen“ und kommentiert kurz ob ihr an beiden oder nur an einem der beiden Tagen mit von der Partie seid?

Link zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/203481423856571/?ti=icl

Die 1. Herren ist Herbstmeister

– Volleyball

Samstag ging es gut gelaunt und mit breiter Brust zum Gegner nach Veldhausen. Der Tabellenletzte sollte eine leichte Aufgabe sein…

Gedanklich das Spiel bereits gewonnen, in der Woche trainingsfrei aufgrund des erfolgreichen Heimspieltages am Wochenende zuvor und verletzungs- bzw. terminbedingt wieder nur mit einem kleinem Kader unterwegs, wurde das Spiel doch unnötig spannend gestaltet.

Weiterlesen…

weiter