Planungen 18/19 – Die BUZZARDS etablieren sich

– Basketball

Nach einer anstrengenden, intensiven Saison dominiert im Training in der Off-Season derzeit das lockere Gedaddele. Im Hintergrund befinden sich die Planungen für die kommende Saison 18/19 allerdings bereits wieder im vollen Gange. Und die sehen vor, dass die BUZZARDS die nächste Stufe ihrer Entwicklung erklimmen, und sie zeigen, dass sich der Voxtruper Basketball mittlerweile neben den großen, arrivierten Vereinen in Osnabrück und Umgebung nicht zu verstecken braucht.
Denn in der kommenden Saison werden die BUZZARDS voraussichtlich erstmals mit sechs (!!!) Teams an den Start gehen. Vorne weg geht mit dem ersten Herrenteam der Aufsteiger in die Bezirksklasse. Zudem melden wir zum ersten Mal eine zweite Herrenmannschaft, die ihr Glück in der Kreisklasse suchen wird.
Im männlichen Jugendbereich starten wir mit drei Mannschaften. Dabei wollen die U18 und die U16 eine gute Rolle in ihrer jeweiligen Klasse spielen, während unsere neue U10 bei Turnieren die ersten Erfahrungen sammeln möchte.
Und besonders stolz sind wir darauf, dass wir erstmals auch im weiblichen Bereich an den Start gehen werden. Dabei gilt es für unsere Mädchen in der U14 mit einem sehr jungen Team viel Spaß in ihrer ersten Saison zu haben.
Alle Mannschaften freuen sich in dieser Übergangsphase natürlich auch über Interessierte, die beim Training gerne reinschnuppern dürfen.
BUZZARDS go!

Erfolgreicher Abschluss einer Ära

– Basketball
IMG_20180421_184011

Was vor 7 1/2 Jahren als Versuchsprojekt begann, fand nach der zweiten Meisterschaft des Teams von Manuel Seidel am gestrigen Abend seinen erfolgreichen Abschluss. Mit einem 80:67-Erfolg gegen sich tapfer wehrende Bramscher beendete das allererste BUZZARDS-Team seine Jugendzeit, die in der Vereinshistorie des Stammvereins und im Osnabrücker Basketball einen dicken Fußabdruck hinterlassen hat, da um die Mannschaft herum sich eine stetig wachsende Abteilung gebildet hat. Entsprechend wehmütig, aber auch stolz auf “seine“ Jungs war Coach Seidel beim Ertönen der Schlusssirene.

3. Etappe Wittekindsweg

– Lauftreff

Bei strahlendem Sonnenschein und recht hohen Temperaturen ging es am vergangenen Sonntag auf der Strecke von Bad Essen in Richtung Belm-Vehrte über 20 Kilometer.

weiter