BUZZARDS am Sonntag: 2 Siege, 1 Niederlage

– Basketball

Auch wenn der Abschluss mit der unnötigen 44:53-Niederlage der Junior-BUZZARDS im direkten Duell um Platz 3 gegen den TuS Bersenbrück ärgerlich war, können die BUZZARDS insgesamt auf einen erfolgreichen Sonntag blicken. Die Herren festigten souverän die Tabellenspitze mit einem nie gefährdeten 69:46-Erfolg gegen den BBC Osnabrück III. Die Jung-BUZZARDS nahmen in Quakenbrück Revanche für die unglückliche und knappe Hinspielniederlage, zeigten nach dem schwachen letzten Spiel mit dem 58:46-Erfolg eine deutliche Leistungssteigerung und traten vor allem als Team stark auf.

VOTEN für Paul und Bendix

– Basketball
Sichtung

Liebe VfR’ler!

Unterstützt bitte Paul und Bendix bei der Wahl zu “Sozialen Talenten des Sports“!
Aufgrund ihrer großartigen, ehrenamtlichen Arbeit für die BUZZARDS sind die beiden Jungs vom Hauptverein bei der durch den Stadtsportbund durchgeführten Wahl nominiert worden. Sie brauchen jede Unterstützung, die sie bekommen können, damit ihre Arbeit richtig gewürdigt wird.
Also: Votet bitte unter folgendem Link:
http://www.ssb-osnabrueck.de/soziale-talente-im-sport-start-der-online-abstimmung/
und mobilisiert weitere Stimmen für Paul und Bendix!!!

Talente auf Sichtungslehrgang

– Basketball
sichtung

Ausgepowert, aber sehr zufrieden verließen unsere beiden Talente Max Matzner und Luca Seidel bei ihrem ersten Sichtungstraining für den Bezirkskader Weser-Ems des 2005er-Jahrgangs die Artland Arena in Quakenbrück. Ihre beiden Trainer Bendix Frintrop und Paul-Luis Keller begleiteten sie und waren sichtlich stolz auf ihre Youngster.

Heimerfolge der BUZZARDS

– Basketball
ergebnis-schoelerberg

Zwei grundverschiedene Spiele erlebten die Zuschauer heute im gut besuchten Voxtrup Dome. Während es unsere Jung-BUZZARDS gegen das U14-Team der Hagen Huskies am Ende noch einmal spannend machten, letztendlich jedoch knapp, aber verdient mit 50:48 gewannen, war das anschließende, mit Spannung erwartete Spiel der Senior-BUZZARDS gegen den Stadtteilnachbarn SC Schölerberg bei deren Herren-Premiere bereits mit einer 47 Punkte-Führung zur Halbzeit entschieden. Das Endergebnis lässt sich am Bild gut ablesen.

Ein Projekt feiert Geburtstag und wird groß

– Basketball
vfr-voxtrup-u14_2011

Vor genau sechs Jahren, am 26.10.2010, standen um 17 Uhr vier kleine Jungs im Alter von 9-10 Jahren etwas verloren in der großen Sporthalle Voxtrup, jeder mit einem orangefarbenen Ball in der Hand, und wurden von ihrem basketballverrückten Trainer zum ersten Mal in die kleinen und großen Geheimnisse des Basketballsports eingeführt. Von den ersten Kindern, von den Pionieren sozusagen, ist zwar nur noch Marlon als Basketballer der ersten Stunde dabei, aber es war die Geburtsstunde einer Abteilung, die seit dieser ersten Trainingseinheit eine wundersame Entwicklung genommen und die Zahl ihrer Mitglieder vervielfacht hat. Derzeit umfasst sie ca. 45 Aktive, die sich auf drei Mannschaften aufteilen. Tendenz weiter steigend.

Saisonstart der Herren geglückt

– Basketball

Sicher ist langweilig… Mit diesem Motto lässt sich ganz gut der Saisonstart der Senior-BUZZARDS zusammenfassen. Führte das Team zur Halbzeit noch deutlich bei der Dritten vom BBC Black Bulls Osnabrück mit 20 Punkten (45-25), verspielten die BUZZARDS diesen Vorsprung beinahe mit einer vor allem in der Defense eher uninspirierten Leistung in der zweiten Halbzeit. Erst zwei Dreier in der entscheidenden Phase im letzten Viertel sicherten den letztendlich verdienten 69-64-Erfolg gegen nie aufsteckende Gastgeber.

Sein Debüt für die BUZZARDS gab Philipp Wichelmann, der andeutete, dass er mit seiner Power ein wichtiger Faktor im Spiel werden kann.

Es spielten und punkteten: Sutmöller 17/1 Dreier, Seidel 16/3, Burchert 15, Kruse 6, Pohlmann 6, Plogmann 4, Wichelmann 3, Schröer 2, Frintrop, Albers

Die Heimspiele der drei BUZZARDS-Teams

– Basketball
logo

Die Saison ist im vollen Gang und die beiden Jugendteams sind bei zusammen 4 Siegen und einer denkbar knappen Niederlage überraschend erfolgreich gestartet. Die Herren steigen erst an diesem Wochenende in die Saison 2016/17 ein. Für alle, die die Faszination Basketball in der Voxtruper Sporthalle einmal live erleben wollen, folgen die Heimspieltermine der BUZZARDS:

Sonntag 30.10.16 11:00 VfR Voxtrup – Hagener SV (U14)
13:00 VfR Voxtrup – SC Schölerberg (Herren)
Sonntag 06.11.16 11:00 VfR Voxtrup – TuS Bramsche (U14)
Sonntag 13.11.16 11:00 VfR Voxtrup – TuS Bramsche (U20)
Sonntag 04.12.16 11:00 VfR Voxtrup – VfL Löningen I (U14)
13:00 VfR Voxtrup – TuS Bad Essen (U20)
Samstag 10.12.16 16:00 VfR Voxtrup – SC Glandorf (Herren)
Samstag 17.12.16 16:00 VfR Voxtrup – TV Meppen (U14)
18:00 VfR Voxtrup – TuRa Espelkamp (U20)
Sonntag 05.02.17 16:00 VfR Voxtrup – TuS Neuenkirchen (U14)
Sonntag 12.02.17 11:00 VfR Voxtrup – BBC Osnabrück III (Herren)
13:00 VfR Voxtrup – TuS Bersenbrück (U20)
Sonntag 05.03.17 12:00 VfR Voxtrup – TSV Osnabrück (Herren)
Sonntag 19.03.17 11:00 VfR Voxtrup – SC Rasta Vechta (U20)
Sonntag 02.04.17 15:00 VfR Voxtrup – TC Bad Rothenfelde II (Herren)
Sonntag 07.05.17 11:00 VfR Voxtrup – TC Bad Rothenfelde (U14)

 

Wir sehen uns. BUZZARDS go!

Erstes Spiel unserer neuen U14

– Basketball
Voxtrup U14

Es war “nur” ein Freundschaftsspiel, aber unsere neue U14 zeigte gleich in ihrem allerersten Einsatz beim U14-Bezirksligisten RW Sutthausen, dass in Zukunft durchaus etwas von ihnen zu erwarten ist. Zwar unterlagen die jüngsten BUZZARDS mit 35:84, aber das Team von Jung-Coach Paul-Luis Keller steckte nie auf und spielte zum Teil gegen den erfahrenen Gegner toll mit.
Die Trikots waren einigen doch noch ein wenig zu groß, aber gespielt und gekämpft haben alle wie die Großen.
Mit dem Team kann die Abteilung hoffnungsfroh in die Zukunft schauen.
Die U14-BUZZARDS sind (von links): Coach Paul-Luis Keller, Justus Frintrop, Luca Seidel, Emre Uzun, Linus Thomas, Malik Schiling, Lukas Matzner, Devin Sahin, Malte Lenger, Max Vogel, David Kastner Rodriguez, Co-Coach Bendix Frintrop

Die Basketballabteilung wächst

– Basketball

Die Würfel sind gefallen: Stand jetzt gehen für die Voxtrup BUZZARDS in der Saison 2016/17 folgende Mannschaften an den Start:
– Kreisklasse Herren
– U 20
– U 14
Damit hat die noch junge Abteilung erstmals drei Teams gemeldet und wächst langsam, aber stetig. Ein toller Erfolg in Zeiten des Abteilungssterbens!!!
Alle drei Teams freuen sich auf jeden Fall weiter über Verstärkungen. Also besucht uns zu unseren Trainingszeiten, trainiert mit und habt genauso viel Spaß wie wir an dieser wunderbaren Sportart und mit unserem Miteinander!

weiter