U18 mit Comeback-Sieg

– Basketball

Die Junior-Buzzards standen an diesem Wochenende vor einer schwierigen Aufgabe.
Gegner in einem spannenden Spiel war VfL Löningen, gegen den es im Hinspiel noch eine knappe Niederlage gab.
Ohne einige Stammkräfte, die zeitgleich mit der U16 unterwegs waren, konnte diese Aufgabe nach derben Startschwierigkeiten dennoch bewältigt werden.
Nach einem 10-Punkte Rückstand konnte das Spiel in der zweiten Halbzeit noch gedreht werden. Ausschlaggebend dafür war definitiv der 11:0-Run innerhalb von zwei Minuten nach einer wichtigen Auszeit von Coach Banks.
Besonders erwähnenswert ist, dass Combo-Guard Daniel Klarowitz alle 11 Punkte selber erzielte und sich damit auf jeden Fall den Player of the Game-Award sicherte.
Am Ende stand dann ein letztendlich verdienter 51:49 (19:29)-Comebacksieg auf der Anzeigetafel.
Unter Coach Banks spielten und punkteten: Klarowitz 22/1 Dreier, Milakovic 12, Sahin 8, Marquardt 4, Weissheim 3/1, Kähler 2, Brinkmann, Plogmann.