Triple-Sieger VfR Voxtrup!

– Fußball

Das Maß aller Dinge bei den E-Junioren Kreis Osnabrück-Stadt ist die E1-Jugend vom VfR Voxtrup. Nach dem Gewinn der Hallenmeisterschaft und dem Stadtpokalsieg erzielte das Team mit dem Stadtmeisterschaftstitel in der Kreisliga das „Triple“ und krönte damit eine außergewöhnlich erfolgreiche Saison. Dabei gewannen die Voxtruper Talente in der Spielzeit 2012/2013 alle 21 Meisterschafts- und Pokalspiele (Torverhältnis 132:6). In der Kreisliga erspielte sich das Team 10 Siege in 10 Spielen, wobei der Vorsprung von 12 Punkten auf den Tabellenzweiten vom OSC die Dominanz der Mannschaft aufzeigt. Die Voxtruper Eigengewächse spielen größtenteils seit den Minikickern zusammen und zeichnen sich durch eine mannschaftliche Geschlossenheit und qualitative Ausgeglichenheit im Kader aus. Die Mannschaft ist ein Beispiel der sehr guten Jugendarbeit beim VfR Voxtrup mit Talenten aus den eigenen Reihen. Zum Erfolgsteam des Triplesiegers gehören Maximilian Voltz, Dardan Tafilaj, Till Steinkämper, Moritz Böwer, Mustafa Özcan, Felix Petzoldt, Daniel Klarowitz, Mathis Menzel, Mara Winter, Niklas Determann, Max Nordiek, Mattis Möllering und Leon Plogmann sowie die Trainer Michael Winter und Dirk Menzel.

20130702-104243.jpg

20130702-104254.jpg