Saint Florent 2019 (Teil 1)

– !Startseite

Seit 1979 besteht eine Partnerschaft zwischen den Sportvereinen in Saint Florent le Vieil, einem kleinen Dorf an der Loire (ca. 50 km von Angers entfernt) und dem VfR Voxtrup.

Über Pfingsten machte sich eine über 40-köpfige Delegation des VfR auf den Weg nach Frankreich, um das Jubiläum dort bei unseren Freunden zu feiern.

Beim Begrüssungsempfang durch den Bürgermeister André Retailleau wurde Fitzi Licher, der bisher jedes Mal am Austausch teilgenommen hat wurde mit der Ehrenmedaille der Gemeinde geehrt. Die gleiche Auszeichnung erhielt Didier Jarry, der auf der französischen Seite für die Organisation federführend ist.

Der 2. Tag führte uns zuerst in das Dorf Saint-Laurent-sur-Sèvre . Dort gab’s was Leckeres vom Grill und die Gelegenheit den Ort mit seiner Basilika und dem Kloster und dem Bistro zu besichtigen. Zu dazu wurde ausführlich Boule gespielt.

Am Abend boten uns die Freunde aus Saint Florent ein ganz besonderes Spektakel: der Besuch des Nachtshow Cinéscénie im Freizeitpark Puy du Fou.

Dort spielen auf einer gigantischen Bühnenfläche von 23 Hektar mit einem riesigen See, einem Schloss und 2 Dörfern als Kulisse 2.400 Mitwirkende vor 20.00 Zuschauern.

Vielen Dank an unsere Gastgeber, dass sie für uns dieses einzigartige Erlebnis möglich gemacht haben! Diese Show stellt so ziemlich alles bisher gesehene in den Schatten. In den 2 Stunden blieb kaum Zeit zum Luftholen, weil auf der grandiosen Bühne ständig etwas Spektakuläres passierte.