Jahreshauptversammlung 2014

– !Startseite

Auf der Jahreshauptversammlung am 14.3.2014 fanden sich 35 Vereinsmitglieder in der Gaststätte Wente ein. Diese Teilnehmerzahl kann schon als Erfolg angesehen werden, weil sich im Vorjahr niemand außer Vorstand, Ehrenrat und Kassenprüfer einfand.

Nach den Rechenschaftsberichten des Vorstands und aller Abteilungsleiter wurde der bisherige geschäftsführende Vorstand wie alle Funktionsträger der Abteilungen einstimmig wiedergewählt.

Der Lauftreff hat jetzt den Status einer Abteilung. Zum Leiter wurde Ulli Poggemann gewählt.

Nach eingehender Diskussion wurden die Beiträge erstmals seit 2007 wieder erhöht. Der Schritt ist aus Sicht des Vorstands notwendig, weil die Rücklagen des VfR durch die Investitionen der Jahre 201-14

  • Neubau eines Funktionstrakts und Erneuerung des Stanketts auf der Sportanlage Wasserwerkstraße
  • Neuanschaffung des Rasenmähertreckers
  • Beschaffung beweglicher Tore für die Fußballabteilung
  • Erneuerung der Audio-Anlage für die Gymnastikgruppen)

weitgehend ausgezehrt sein werden und es nicht vorhergesagt werden kann, wann die beantragten Zuschüsse für diese Aufwendungen fließen. Daher wurden die Beiträge ab 1.4.2014 neu festgesetzt:

  • Kinder 7€ / Monat (Tennis 90 € / Jahr)
  • Erwachsene 13 € / Monat (Tennis 160 € / Jahr)
  • Familien 20 € / Monat (Tennis 240 € / Jahr, Ehepaare 200 € /Jahr)
  • Rentner 8,50 € / Monat
  • Studenten 8,50 € / Monat
  • Auszubildende 8,50 € / Monat
  • Passive Mitglieder 5,50 € / Monat
  • Mitglieder, die ausschließlich die Angebote Wandern, Radwandern oder Lauftreff nutzen 5,50 € / Monat
  • Zusatzbeitrag für aktive Fußballer 1 € / MonatFamilienbeitrag:
    Für Kinder von Vereinsmitgliedern bis 25 Jahre, die sich in einer Ausbildung befinden.
    Ab 20 Jahren ist das Ausbildungsverhältnis gegenüber dem Verein zu belegen.
    Kein Anspruch auf  Einstufung im Familienbeitrag besteht, sofern ein regelmäßiges Monatseinkommen über 300 € erzielt wird. Maßgeblich ist die tarifliche Ausbildungsvergütung.

Eine Übersicht der Beiträge benachbarter Vereine und anderer Stadtteilvereine finden Sie hier