Heute gab es leider nur einen Punkt…

– Volleyball

Die Voraussetzungen waren heute alles andere als optimal. Sonntagmorgen-Spiele sind sowieso nicht schön, schon gar nicht mit einer Notbesetzung. An dieser Stelle einen großen Dank an Fynn aus unserer 2. für die Unterstützung… Das Spiel gegen die Tecklenburgerland Volleys III wurde dennoch zu einem spannenden Match und wurde erst im Tiebreak entschieden. Die Sätze 1 und 2 gingen an die Jungs von Tebu, wobei der 2. Satz äußerst knapp mit 26:24 verloren ging. Die Sätze 3 und 4 konnten wir gewinnen, mit etwas Glück im 4. Satz (27:25). Im Tiebreak konnten wir eigentlich ganz gut mithalten, ehe uns am Ende die Puste ausging und wir auch dem Personalmangel Tribut zollen mussten. Wir verloren den 5. Satz mit 15:11 und somit das Spiel nach anstrengenden 96 Minuten.

Durch alle Sätze hindurch war unsere Annahme die größte Schwäche und in vielen Aktionen sahen wir nicht gut aus. Soviel zum Inhalt des nächsten Trainings 😉…