Erfolgreicher Saisonstart der Dritten

– Basketball

Konzentrierte Teamdefense, ein heißes Händchen von Niko Mönter und eine Steigerung in der Crunch-Time – dies waren die Zutaten für einen gelungenen Saisonstart der Dritten in der Kreisliga. Bei der MSG OTB/OSC setzte sich das neuformierte Team letztlich souverän mit 59:47 (31:22) durch. Dabei lagen die BUZZARDS von Beginn an vorne und bestimmten das Spielgeschehen, indem sie immer die passende Antwort auf die Annäherungsversuche der Gastgeber hatten. Allein in der Phase zwischen der 32. und 38. Minute wollte im Gefühl einer vermeintlichen Sicherheit nichts mehr gelingen (0:9-Lauf) und die nimmermüden, nie aufsteckenden OTB/OSC´ler um die erfahrenen Spieler Hagemeier, Stöbitsch und Steinbuss kamen plötzlich wieder auf fünf Punkte heran. Doch in der Crunch-Time zogen die BUZZARDS noch einmal die Zügel an und tüteten den Erfolg letztlich ungefährdet ein.Es spielten und punkteten: Mönter 26/6 Dreier (!!!), Seidel 16/2, Haushalter 9, Plogmann 6, Wendte 2, Marlon Seidel, Schröer, Rolf, Holtmann, Gartmann