Danke-Schön-Abend und Jubilarehrung 2012

– !Startseite

Einmal im Jahr möchte sich der Vorstand des VfR bei den ehrenamtlich tätigen Trainerinnen und Trainern für ihren Einsatz bedanken. In diesem Rahmen werden auch die Jubilare für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Am 10. Februar waren über 70 Personen zu dieser Veranstaltung ins Clubheim an der Wasserwerkstraße gekommen.

Der 1. Vorsitzende Achim Lahrmann  bedankte sich in seiner Ansprache für die vielen geleisteten Stunden als Trainer, Übungsleiter und in anderen Funktionen. Gerade in Zeiten, in denen die Vorbilder rar werden, ist es wichtig, etwas für Kinder und Jugendliche zu tun – Fairplay zu üben, miteinander Sport zu treiben, gemeinsam zu gewinnen oder zu verlieren.
In Zeiten, in denen viele Kinder sehr viel Zeit vor Bildschirmen verbringen, ist es wichtig, für diese Kinder Angebote in der “realen Welt” zu machen.
Der geschäftsführende Vorstand arbeitet daran, die Rahmenbedingungen weiter zu verbessern – die Umsetzung liegt in der Hand der vielen ehrenamtlich Tätigen.

Für langjährige Mitgliedschaft im VfR wurden geehrt:

25 Jahre: Cornelia Krüger,  Jan Schlentzek, Sebastian Krüger, Matthias Mönstermann und Alex Böhne. Nicht anwesend sein konnten Britta und Stefan Michels und Brigitte Kolthoff.

40 Jahre: Hedwig Hallmann und Willi Michel. Leider verhindert war Benno Böhmann.

für 70-jährige Mitgliedschaft im VfR Voxtrup wurde Werner Wiebrock geehrt. Der Jubilar war viele Jahre in den unterschiedlichsten Funktionen für den Verein tätig. Auch heute mit 82 Jahren verfolgt er das Vereinsleben noch mit großem Interesse.

Nach den Ansprache und Ehrungen gab es ein gemeinsames Essen und danach viel Gelegenheit zu Gesprächen über Sportartengrenzen hinweg.

Bilder vom Abend folgen in den nächsten Tagen.