6. Voxtruper Volkslauf

– Lauftreff

Die Organisatoren des 6. Voxtruper Volkslaufs am 5. Mai 2017 freuten sich über insgesamt 436 Finischer auf den angebotenen Strecken. Das ist für den Lauftreff des VfR Teilnehmerrekord.

„Die kühlen Temperaturen boten für die Läufer gute Bedingungen. Leider auf Kosten der Zuschauer, deren Zahl unter den Erwartungen lagen“, so Ulli Poggemann und fügte schmunzelnd noch an: „Oder waren die alle bei DJ Bobo in Hannover?“

Mit Marius Hüpel gewann die 6. Auflage des Volkslaufes ein echter Voxtruper Junge. Der Läufer vom OTB, der nur einen Steinwurf vom Start/Ziel entfernt wohnt, lief über die 10 km nicht nur Streckenrekord, sondern hat auch die gute Zeit von Markus Titgemeyer aus dem Vorjahr deutlich unterboten. Zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden kam es nicht, da Titgemeyer in diesem Jahr in Voxtrup nicht startete. Schade, das Duell hätten viele gerne gesehen.

Die Hauptstrecke war in diesem Jahr noch anspruchsvoller, da durch den Regen in der Nacht auf Freitag insbesondere die beiden Anstiege am Rochusberg matschig und rutschig wurden. Deswegen kam dort die Unterstützung der Cheerleader der Osnabrücker Tigers besonders gut an, die die Läufer/innen mit ihrer Choreographie und Musik anspornten. „Da wird man automatisch schneller“, hörte man vielen Stimmen im Zielbereich.

Ältester Teilnehmer war wieder Mal Andreas Ungemach vom TV GMHütte, der es sich nicht nehmen ließ, die 10km Strecke zu laufen. Er ist auch für die Dreierpack Serie gemeldet und wird auch bei den anderen Läufen wieder an den Start gehen.

Die größte Gruppe aus den Abteilungen des VfR stellten die Voxtrup BUZZARDS vom Basketball. Hier ist sicher noch Potential an Läufern/innen aus den anderen Abteilungen möglich. Erfreut war wir über die 40 Bambini-Läufer, überwiegend Schüler der Grundschule Voxtrup, und auch über die vielen Starter der Realschule Georgsmarienhütte.

Der nächste Lauf des Dreierpacks findet am 20. Mai in Georgsmarienhütte statt.

Ergebnisse 6. Voxtruper Volkskauf:

– 400/1000m Bambini, 40 Teilnehmer erhielten Urkunden und etwas zum Naschen

– 3,5km Schülerlauf, 66 Teilnehmer
Jungen     Sieger          Erik Bol, Realschule GMHütte, 16:29 Min.
2. Alexander Urbanovic, Realschule GMHütte, 16:32 Min.
3. Tom Köhne, Realschule GMHütte, 17:31 Min.

Mädchen  Siegerin        Sina Bressert, Realschule GMHütte, 19:26 Min.
2. Marleen Meyer, Realschule GmHütte, 16:29 Min.
3. Kimberley Ellermann, Realschule GmHütte, 16:29 Min.

– 5,5km Jedermannlauf, 62 Teilnehmer
Herren      Sieger          Lukas Jürgensen, LG Osnabrück, 18:44 Min.
2. Alexander Herkenhoff, Fun under the sun, 21:41 Min.
3. Marc Gebauer, VfR Voxtrup BUZZARDS, 21:44 Min.

Damen     Siegerin        Kira Palmowski, TUS Bersenbrück, 24:58 Min.
2. Jette Schlattmann, SC Melle, 27:00 Min.
3. Emma Lorenz, 4 b Grundschule Voxtrup, 27:27 Min.

– 5,5km Walking, 4 Teilnehmer
Herren      Sieger          Horst Raube, TSG Burg Gretesch, 51:06 Min.

Damen     Siegerin        Katrin Schwager, Bissendorf, 42:04 Min.
2. Anja Schmutte, 3 b Grundschule Voxtrup, 44:04 Min.
3. Rika Jakisch, SV Rasensport, 48:48 Min.

– 10km Hauptlauf, 264 Teilnehmer
Herren      Sieger          Marius Hüpel, OTB, 33:55 Min.
2. Andreas Pott, SV Teuto Riesenbeck, 35:19 Min.
3. Sebastian Maschmeier, SC Heringhausen, 36:30 Min.

Damen     Siegerin        Anja Bitter, SC Melle 03, 41:38 Min.
2. Simone Terheggen, TSG 07 Burg Gretesch, 42:36 Min.
3. Jasmin Brammert, 42:52 Min

Über das Portal laufen-os.de von Bernd Buchwald, können auch die Zeiten eingesehen und die Urkunden ausgedruckt werden.

Ein sehr großer Dank geht aber nicht nur an die Läufer, sondern auch an alle Helfer/innen, die als Streckenposten, an den Verpflegungsstellen und im Zielbereich im Cafeteria Zelt ihren Dienst verrichteten. Es war nicht einfach bei den niedrigen Temperaturen von nur 9°Celsius.

Die Teilnehmer/innen des 3,5km Schülerlaufs mussten eine lange Wartezeit bis zur Siegerehrung in Kauf nehmen. Dafür möchten wir uns vom Orga-Team entschuldigen. Das Zeitfenster zwischen den Läufen war zu eng und wird im nächsten Jahr um 30 Minuten erhöht.

Bilder findet ihr hier: Voxtruper Volkslauf 2017

NOZ Bericht 06.05.2017 NOZ Bericht 09.05.2017