5. Zoolauf für Sportler 4 a childrens world

– Lauftreff

Mit 542 Teilnehmer wurde der Rekord aus dem zweiten Jahr (560) nur knapp verfehlt.

Der Zoo-Lauf ist ein Beispiel dafür, dass es viele Menschen gibt, die sich für andere einsetzen. Zu Gute kommen die Startgelder dem Verein „Sportler 4 a childrens world“, der Kinder in Not unterstützt.

Für die Teilnehmer selbst gab es auch Belohnungen. Die schnellsten Absolventen des Zehn-Kilometer-Laufs erhielten Familienjahreskarten für den Zoo. In diesem Jahr waren es bei den Männern Markus Titgemeyer mit 34,08 Minuten und bei den Frauen Kerstin Biekötter mit 43,18 Minuten. Alle anderen bekommen bis zum 17. Juli 50 Prozent Rabatt auf den nächsten Zoobesuch.

Die VfR Läufer erreichten auf der 10 km Strecke folgende Plätze:

Andre` Schulenberg, Gesamt Platz 5, AKP 3, Zeit 39,43 Minuten
Nils Kramer, Gesamt Platz 6, AKP 1, Zeit 40,17 Minuten
Thomas Klaas, Gesamt Platz 48, AKP 8, Zeit 46,54 Minuten
Stefan Dieckerhoff, Gesamt Platz 56, AKP 9, Zeit 47,34 Minuten
Sebastian Magga, Gesamt Platz 204, AKP 27, Zeit 59,40 Minuten

 

Fotos von Michael Steins