5. Voxtruper Volkslauf

– Lauftreff

Am Freitag fand der 5. Voxtruper Volkslauf als dritter Wertungslauf zur Dreierpack-Serie statt.

Unter perfekten Laufbedingungen fanden sich am Freitag Nachmittag bereits viele Läufer und Läuferinnen an der Sporthalle am Mühlenkamp ein. Bereits um 16:30Uhr starteten die Bambini’s auf ihre 400m Runde über den Schulhof der Grundschule. Auch die 1000m wurden von den kleinen Nachwuchsläufern gut angenommen und erfolgreich absolviert.

Einen großen Sprung konnten wir über die 3000m Distanz verzeichnen. 56 Kinder starteten auf die Strecke und so wurde hier eine super Resonanz erzielt. Hauptsächlich waren Schüler und Schülerinnen der Voxtruper Grundschule am Start aber auch die Realschule aus Gm-Hütte war sehr stark vertreten. Als Belohnung konnten wir 30€ für die stärkste Klasse ausloben.

Da am Wochenende am Reiterhof Schierbaum ein großes Reitturnier stattfand mussten wir kurzfristig für die 5 und 10km Strecke eine andere Streckenführung ausarbeiten. Die Strecke verlief also zuerst an der Kirche vorbei und hinter dem Friedhof her, um den PKW und LKW zum Hof Schierbaum eine reibungslose Zufahrt zu gewährleisten und natürlich den Schutz der Läufer nicht zu gefährden. Zusätzlich entschärften wir damit auch eine gefährliche Situation auf der 10km Strecke an der Holsten-Mündruper-Str., die zuvor unüberischtlich war und von der Polizei gesichert werden musste. Ein schmaler Trail zwischen Bäumen und Zäunen wich nun einem gut zu laufendem Feldweg am Wald entlang, wo die Läufer Schwung für die letzten 3 km holen konnten um den fiesen sandigen Anstieg zum Firedhof erneut zu passieren.

Auf der 10km Strecke wurden die Läufer/Läuferinnen an den beiden Anstiegen von den Cheerleadern der Tigers angefeuert. Mit akrobatischen Einlagen und lauter Musik sorgten sie für gute Stimmung.

Bei den Frauen auf der 5km Strecke siegte Lotta Hensel vor Aynur Yilmaz und Emma Lorenz. Die Männer Tobias Metzner und Patrick Föhse reihten sich hinter dem Sieger Florian Meene ein.

Die 10km Strecke wurde wie bereits im Vorfeld vermutet von Markus Titgemeyer vom TVG dominiert. Damit steht auch bereits der Sieger der Dreierpack-Wertung fest. Bereits vom Start weg domierte er die Strecke und gewann vor Hans-Peter Igelbrink und Sebastian Maschmeyer.

Anja Bitter vom SC Melle stand ganz oben auf dem Treppchen. Sie wurde gefolgt von Wiebke Krone und Marion Hartong. Bei den Frauen entscheidet sich die Dreierpack-Wertung erst beim abschließenden Lauf in Melle am kommenden Freitag.

Insgesamt bekamen wir nur positive Rückmeldungen über die neue reizvolle Streckenführung und über die gelungene Veranstaltung.

Das Orga-Team möchte sich bei allen beteiligten Helfern, Streckposten, Sponsoren und natürlich allen Läufern bedanken, denn ohne EUCH wäre so ein Event nicht auf die Beine zu stellen.

Wir freuen uns bereits auf das nächte Jahr, wenn es wieder heißt: Voxtrup läuft!!!

NOZ vom 15.06.2016

15.06.2016 011