30. Hamburg Marathon

– Lauftreff

Am 26.04.2015 um kurz nach 9.00 Uhr starteten 15.279 Marathon und 1.500 Staffelteilnehmer bei milden Temperaturen, jedoch relativ hoher Luftfeuchtigkeit in Deutschlands größten Frühjahrsmarathon.

14.737 waren bei Zielschluss um 15.30 Uhr mit offizieller Wertung über die Ziellinie gelaufen, knapp 2.000 mehr als im Vorjahr.

Die Stimmung in der City war während des gesamt Marathons ausgesprochen gut. Die Hamburger blieben vom schlechten Wetter und dem leichten Nieselregen unbeeindruckt und feuerten die Läufer lauthals an.

Der VfR-Lauftreff ging in diesem Jahr mit 5 Einzelstartern (Sebastian, Stefan V., Frank, Dennis und David) und 2 Staffeln (Farina, Holly, Jens, Uwe) + (Kelly, Michael, Thomas, Ulli) an den Start.

Beim Zehntel, das schon am Samstag ausgerichtet wurde, starteten Katharina, Christian und Simon. Gut 5.500 Schulkinder machten sich trotz leichten Regens auf die 4,2195 Kilometer lange Strecke rund um die Hamburg Messe und durch Planten und Blomen. Hier gaben zwei Hamburger Top-Läufer den Start per Schiffsglocke und Nebelhorn frei.

Der VfR wird immer schneller. Nicht nur die Staffel-, Zehntel-, sondern auch die Einzel-Läufer konnten die Zeiten vom letzten Jahr toppen und zum Teil ihre persönlichen Bestzeiten laufen.