2. BUZZARDS-Cup mit toller Fortsetzung

– Basketball

Der große Erfolg der Premiere im Vorjahr konnte in diesem Jahr bei neun teilnehmenden Mannschaften noch einmal getoppt werden. Auch in diesem Jahr waren bei dem Turnier, das sich bewusst an Anfänger und Hobbyspieler richtet, wieder Teams mit so klingenden Namen wie Sportfreunde Schledesaufen, Ajax Dauerstramm oder die BUZZARDS-Cup-Titelverteidiger BallerDasRein Istanbul am Start. Sieger des Wanderpokals, der mit einem gesunden BUZZARDS-Selbstverständnis die Form des FIFA-WM-Pokals hat, wurden nach einem spannenden Finale gegen die FC Capitol Versicherung allerdings die Jungs von Bier Bier Blocksberg. Nach den Fußballern vom letzten Jahr gewannen also diesmal die ambitionierten Jugend-Handballer des FC Bissendorf, die auch gleich versprachen, ihren Titel im nächsten Jahr verteidigen zu wollen.
Die Sympathien des Publikums flogen allerdings den Voxtruper Mädels, bei denen jeder Punkt frenetisch gefeiert wurde, sowie den LadyBuzzards zu. Das Frauen-Hobbyteam konnte sogar das erste Spiel für sich entscheiden und zeigte mit eindrucksvollem Mannschaftsspiel, wie viel die Frauen in den letzten neun Monaten im Training gelernt haben.
Im Nachklang standen die Teams zufrieden bei Bratwurst und isotonischen Getränken vor der Halle und fachsimpelten über einzelne Spielsituationen…nicht wirklich, aber mit viel guter Laune.
Ein dickes Dankeschön gilt wie im letzten Jahr Philip Pohlmann, der das Turnier mit viel Engagement im Vorfeld organisierte und dabei Unterstützung von Paul-Luis Keller bekam. Super gemacht, Pohlmann.
Wir freuen uns jetzt schon auf die Neuauflage.